Milana Chernyavska - Presse

Konzert beim Klavierfestival Ruhr 2013 (WAZ) > lesen

Milana Chernyavska und das Milander Quartett

>>> lesen

so

„Das wunderbare Milanderquartett…“

„...und sind seit 2004 in der Welt der Klassik ein Begriff'

„...betreiben mit der seltenen Klavierquartett-Literatur Raritätenpflege auf extrem hohem Niveau."

„...Milanderquartett überraschte mit Virtuosität, musikalischen Emotionen - die Zuhörer bedankten sich mit orkanartigem Applaus und sicherten sich gleich zwei Zugaben..."

„.. .sprühten die Musiker des Milanderquartetts vor Inbrunst und Leidenschaft..."

„...mit Elan und Spielfreude…“

„…mit Hingabe und loderndem Feuer gespielte Klanggirlanden..."

„...Milana Chernyavska als Vollblutmusikerin in der Zweiten Ungarischen Rhapsodie van Franz Liszt ihr großes Können erst auftrumpfend - dann tänzelnd, fliegend, stampfend grandios darbot..."

„…in Sarasates Zigeunerweisen brillierte die Geigerin Albena Danailova, meisterhaft begleitet von der Pianistin Milana Chernyavska“

„... tosender Applaus zu zwei knisternden Zugaben bewegte…“

„…wie selbstverständlich perfekte und makellose Technik..."

„...kammermusikalische Disziplin und mitreißende Spielfreude…“

„…das energiegeladene Milanderquartett auf congeniale Weise zum Ausdruck…

„...zeigten sich begeistert vom Können, Temperament und der sprühenden Virtuosität..."

„... fulminanter Soloauftritt der Pianistin Milana Chernyavska…blendend, bravourös, hochvirtuos…dabei immer glasklar…“

„Das Milanderquartett blieb...nichts an Spielelan, innerer Erregung, emotionaler Kraft und dynamischen Ausbrüchen schuldig…“

so

>>> HIER mehr Information über das Milander Quartett

so